Seitensprung - Seitensprung Ratgeber

Seitensprung

Aus Seitensprung Ratgeber

Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen beim Seitensprung-Ratgeber

Viele Leute suchen im Internet einen Partner für einen Seitensprung. Diese Seite soll hierbei helfen wie man am besten bei der Suche vorgehen sollte, was zu beachten ist und vor allem was zu tun ist, damit der Seitensprung unbemerkt bleibt.

Wieviele tun es?

Laut einer Umfrage auf unserer Seitensprung-Seite haben schon 70% der Frauen und 53% der Männer an einen Seitensprung gedacht oder schon einen Seitensprung gehabt.

Was ist eigentlich ein Seitensprung?

Als Seitensprung wird normalerweise eine sexuelle Beziehung zu einem anderen als seinem eigenen Partner angesehen. Für viele Leute hat dies einen großen Reiz. Die meisten betreiben ihren Seitensprung heimlich, denn wenn der Partner davon erfahren würde könnte es für viele Beziehungen das Aus bedeuten.

Ein Seitensprung ist nicht nur spannend, sondern auch einfach und unkompliziert: Man trifft sich, hat zusammen für eine paar Stunden Spaß und geht danach wieder getrennter Wege. Mit einem Seitensprung können sexuelle Phantasien ausgelebt werden, die man mit dem Partner zuhause nicht erleben kann. Oft sind es ausgefallene Stellungen oder der Sex an außergewöhnlichen Orten wie z.B. im Auto oder in einer Scheune, die das Verlangen nach einen Seitensprung entstehen lassen. Manchmal ist es auch einfach nur der Reiz des Verbotenen, der sowohl Männer als auch Frauen zu einem Seitensprung bewegt. Aber man muss beim Seitensprung auch nicht unbedingt nur zu zweit sein. Auch wer einmal Gruppensex haben möchte, findet über Zeitungsannoncen oder Datingseiten im Internet Gleichgesinnte, die ebenfalls einmal Gruppensex erleben möchten.

Da zum Seitensprung natürlich immer absolute Diskretion gehört, wird der Partner in der Regel nie davon erfahren. Man muss man aber auch kein schlechtes Gewissen haben, denn man trifft sich beim Seitensprung schließlich nur zum Sex, und nicht um sich zu verlieben. Wenn der feste Partner von dem Steinsprung nichts erfährt, dann schadet man ihm dadurch auch nicht. Im Gegenteil kann ein gelegentlicher Seitensprung sogar die Beziehung verbessern. Die Befriedigung der sexuellen Bedürfnisse lastet bei dann nicht mehr allein auf dem Partner und Spannungen in der Beziehung können erst gar nicht entstehen.

Inhaltsverzeichnis Seitensprung-Ratgeber

Ansichten
Persönliche Werkzeuge